Deutscher Lehrertag Leipzig 2020

„Gute Bildung mitgestalten“, so lautet das Motto der Frühjahrstagung des Deutschen Lehrertages, der am 12. März 2020 im Rahmen der Leipziger Buchmesse stattfinden wird. Eine Anmeldung zum Deutschen Lehrertag 2020 in Leipzig ist ab dem 13. Januar 2020 online möglich unter www.deutscher-lehrertag.de.

Weiterlesen

Fortbildungsangebot zu schulischer Inklusion

Die Universität Potsdam bietet eine Basisfortbildung zum Thema Inklusion für Lehrkräfte und anderes pädagogisches Personal an. Die Fortbildung ist für alle Teilnehmenden zertifiziert, kostenlos, wissenschaftlich fundiert und evidenzbasiert. Die Inhalte fußen auf einer intensiven Befragung von Lehrkräften und pädagogischem Personal und sind damit eng an den Bedürfnissen im schulischen Alltag orientiert. Teilnehmen können Klassenteams aus…

Weiterlesen

Deutscher Kita Leiter Kongress 2020

Der Verband Bildung und Erziehung kooperiert mit Wolters Kluwer Deutschland und ist Partner bei der Ausrichtung des Deutschen Kitaleitungskongresses. Dieser findet im Jahr 2020 sieben Mal in sechs verschiedenen Städten statt. Mit über 3.500 Teilnehmenden jährlich ist der DKLK die größte Fachveranstaltung für Kitaleitungskräfte, Fachberatungen und Trägervertretungen in ganz Deutschland. In folgenden Städten findet der…

Weiterlesen

Frühanmeldung: Deutscher Schulleiter Kongress 2020

DSLK März 2020- Schulen gehen in Führung Mit mehr als 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, 110 Vorträgen und Workshops von über 100 Top-Referentinnen und Referenten ist der Deutsche Schulleiterkongress (DSLK) die größte Fachveranstaltung für Schulleitungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Vom 19. bis 21. März 2020 findet der 9. DSLK im Congresscentrum Süd in Düsseldorf statt. Der…

Weiterlesen
Mitglied werden

Bericht: Herausforderung Schulalltag 6 – Fortbildungstag in Spremberg

Unsere Fachtagung hat sich gemausert: Sechs Mal Herausforderung Schulalltag und mehr als neunzig Teilnehmer! Der hergerichtete Speiseraum der Heidegrundschule platzte aus allen Nähten.

Den Einführungsvortrag sowie zwei Workshops gestaltete Herr Dr. jur. Günther Hoegg in seiner ganz individuellen Art. Alle Anwesenden lernten Jerome-Maurice kennen. Mal war dieser besondere Schüler acht, elf oder fünfzehn Jahre alt. Stets stellte er für uns eine pädagogische Herausforderung dar. Mal hatte er sich in die Hosen gemacht (zumindest tat er so), weil er nicht zur Toilette durfte, ein anderes Mal hatte er keine HA oder sollte nicht mit zur Klassenfahrt. Wie wir am 11.Mai lernten, gibt es für jede Situation einen juristischen Ausweg. Mit der Datenschutzgrundverordnung habe ich auch so meine Schwierigkeiten, z. B. das Verschlüsseln, Klassenfotos und natürlich die Passwörter. Es ist auch nicht ganz so einfach, in der Schule das eigene Gerät zu verwenden.

An dem Samstag gab es aber noch weitere Höhepunkte:

Bei Dana Rehklau bauten wir MILO und ließen diesen kleinen Roboter aus Legosteinen mal schneller oder langsamer fahren. Er konnte singen und nach einem Umbau auch modellhaft Erdbeben simulieren. Für Lehrerräte und alle Interessierten gab Regina Schollmeier Ratschläge und Hinweise, auch noch am Sonntag per E-Mail. Monika Barwisch sorgte mit dem Team der Heidegrundschule fürs Kaffeekochen, fürs Essenausgeben, fürs Räumen usw. Vor Ort waren auch unsere zuverlässigen Kooperationspartner BB-Bank und Debeka.

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Helfern und hoffe auf ein Wiedersehen, vielleicht bei Herausforderung Schulalltag 7

 

Kerry Wahnig

Kreisvorsitzende SPN