Bildung und Beruf

Bildungspolitik

Berufspolitik

Bildungspolitik

Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen müssen im Vordergrund stehen!

26. März 2022

Angesichts der Herausforderungen, die mit der Aufnahme geflüchteter ukrainischer Kinder und Jugendlicher auf Schulen und Kitas zukommen werden, entwickelten der VBE Bundesverband und die 16 Landesverbände eine gemeinsame Position. Auf deren Grundlage fordert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), von Politik und Gesellschaft einen differenzierten Blick auf die Situation: „Wir müssen Integration…

Vor die Welle kommen: 12 Lehren aus Corona

22. März 2022

Die Erwartungen, dass das Infektionsgeschehen nachlässt, erfüllen sich derzeit nicht. Niemand weiß, wie die Entwicklung weitergeht und welche Herausforderungen die Pandemie im Herbst mit sich bringen wird. Deshalb legt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) heute seine „Lehren aus zwei Jahren Schule unter Coronabedingungen“ vor und skizziert, was Schulen in der Pandemie künftig dringend brauchen.…

Bund-Länder-Verhandlungen: Auswirkungen auf Schulen scheinbar nicht Teil der Diskussion  

16. Februar 2022

Die heute von der Bund-Länder-Runde beschlossenen Lockerungen kommentiert der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, wie folgt: „Wenn wir uns die Entscheidungen aus der Bund-Länder-Runde anschauen, ist nicht erkennbar, dass die möglichen Auswirkungen der Lockerungen auf das Infektionsgeschehen in den Schulen und Kitas ausreichend in den Blick genommen wurden. Trotz aller politischen…

Präsenzunterricht nicht um jeden Preis

19. Mai 2021

Die erfreulicherweise fallenden Inzidenzen sind der Anlass für die Äußerung der Ministerin Frau Ernst in der Presse, dass die Schulen des Landes Brandenburg vor Schuljahresende wieder in den Präsenzunterricht gehen werden. Das erfahren die Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern erneut zuerst über die Presse. „Diese Art von Kommunikation mit den Betroffenen kritisieren wir aufs Schärfste gemeinsam…

Berufspolitik

Belastung von Lehrkräften erreicht dramatisches Niveau 

21. Juni 2022

Schulbarometer bestätigt Erkenntnisse des VBE  Anlässlich der Veröffentlichung des Deutschen Schulbarometers kommentiert der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann: „Traurig und gleichermaßen leider wenig überraschend ist das, was die vorgelegten Ergebnisse offenbaren. Die dramatische Überlastung von Lehrkräften, psychisch und physisch, ist zu einem enormen Risiko geworden – für die Lehrkräfte selbst und…

Einladung zum Online-Seminar „Beamte in der privaten Krankenversicherung“

18. Juni 2022

Ob Sie schon Beamter sind oder es erst noch werden wollen: Die Wahl der Krankenversicherung ist für alle eine entscheidende Frage. Die Kombination aus Beihilfe und Privater Kranken- und Pflegeversicherung ist für die meisten Beamtinnen und Beamten eine runde Sache. In unserem gemeinsamen Webinar mit der dbb Jugend informieren wir verständlich über das Thema Private…

Bis 2035 fehlen bundesweit bis zu 158.000 Lehrkräfte!

1. April 2022

VBE Bundesverband veröffentlicht Studie zu Lehrkräftebedarf und -angebot bis 2035 In Deutschland existiert ein massiver Lehrkräftemangel. Im Bundesland Brandenburg fehlen nach Angaben vom MBJS jährlich ca. 350 Lehrerinnen und Lehrer. Eine von der Kultusministerkonferenz (KMK) am 14. März 2022 veröffentlichte Modellrechnung weist für Deutschland bis 2035 einen Lehrkräftemangel von 23.800 aus. Eine vom Verband Bildung…

Umfrage: Welche Auswirkungen hatte die Pandemie auf das Handschreiben?

22. November 2021

Wie gut können Schülerinnen und Schüler von Hand schreiben? Gibt es womöglich Auswirkungen der Coronakrise auf die schreibmotorischen Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen? Und welche Konsequenzen hat die Digitalisierung? Das Schreibmotorik Institut (SMI) hat gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) eine Umfrage unter Lehrkräften gestartet, die aktuelle Antworten auf diese Fragen liefern soll.…