Ihre Meinung zum Handschreiben ist gefragt!

Das Erlernen der Handschrift weist sich nachweislich positiv auf die Entwicklung der motorischen und geistigen Fähigkeiten von Kindern aus. Was wir handschriftlich notieren, können wir uns besser merken. Das gilt auch für Schülerinnen und Schüler beim Erlernen von Unterrichtsstoff. Allerdings gibt es keine neueren Erkenntnisse zum Handschrifterwerb. Auch der Einfluss des Einsatzes digitaler Endgeräte auf…

Weiterlesen

Regionalkonferenzen: Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken

  Das ist das Thema unseres Konzeptes, in dem wir Ideen zusammengetragen haben, um die anstehenden Probleme im Bereich Bildung des Landes Brandenburg anzugehen. Dazu haben wir Vertreter aus allen Bereichen, die Bildung unterstützen zu Regionalkonferenzen eingeladen. Die Resonanz ist gut. Das heißt, dass es in den verschiedensten Gremien und Bereichen Interesse gibt, sich über…

Weiterlesen

Bericht: 10. Verbandstag des Brandenburgischen Pädagogen-Verbandes

Öffentliche Veranstaltung zum Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. Auf der öffentlichen Veranstaltung im Rahmen dieses Verbandstages diskutierten Bildungspolitiker der Bundes- und der Landespolitik und Mitglieder der Mitwirkungsgremien unter dem Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. Das Referat zum Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. hält Frau Dr. Dietlinde Tiemann (MdB, CDU) Zu dieser Veranstaltung sind weiterhin als…

Weiterlesen

Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken

Wir, der Brandenburgische Pädagogen-Verband, haben ein Konzept erarbeitet, in dem grundlegende Ideen zusammengestellt wurden, die ein gutes Schulklima stärken und Lösung für die Probleme in der täglichen Arbeit mit den Schülern sein können. In Zeiten des akuten Lehrermangels, des Einsatzes von unausgebildeten Seiteneinsteigern und der Verschärfung des Schulklimas, ist es dringend, die Qualität von Bildung…

Weiterlesen
Mitglied werden

Junger Brandenburgischer Pädagogen-Verband

Für die Jungen Themen im BPV

Wir treten für die Verbesserung der Bedingungen in Studium, Vorbereitungsdienst und den ersten Berufsjahren ein.

Ein dichtes Netzwerk in Brandenburg

Wir wollen Lehramtsstudierende mit Junglehrkräften vernetzen und auf dem Weg in den Lehrerberuf begleiten.

Mitwirkung im Jungen VBE Bund

Wir arbeiten gemeinsam mit allen Jungen Landesverbänden in Deutschland aus unserem Dachverband VBE.

17-103-03_kopf
Landessprecher

Alexander Lipp

Unsere Kontaktdaten

Junger BPV

36 Weinbergstraße c/o dbb beamtenbund

Montag - Freitags, 09:00 - 18:00 Uhr

Aktuelles

Deutscher Lehrertag in Leipzig

13. November 2018

Gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung organisiert der Verband Bildungsmedien e. V. wieder einen „Deutschen Lehrertag“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2019. Er wird am Messedonnerstag, 21. März 2019, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Congress Center Leipzig stattfinden. Das Motto lautet „Schule 2019 – Zukunft gestalten!“. Nach dem Hauptvortrag von Gregor Staub, Lernstratege, zum Thema „Effizienter…

Bericht: 10. Verbandstag des Brandenburgischen Pädagogen-Verbandes

19. Oktober 2018

Öffentliche Veranstaltung zum Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. Auf der öffentlichen Veranstaltung im Rahmen dieses Verbandstages diskutierten Bildungspolitiker der Bundes- und der Landespolitik und Mitglieder der Mitwirkungsgremien unter dem Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. Das Referat zum Thema „Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken“. hält Frau Dr. Dietlinde Tiemann (MdB, CDU) Zu dieser Veranstaltung sind weiterhin als…

Buchtipp: #Kids #digital #genial – Schütze dich und deine Daten!“

21. September 2018

Durch den neuen Rahmenlehrplan 1 bis 10 und das darin enthaltene Basiscurriculum Medienbildung hat kompetenzorientierte Medienbildung an Schulen im Land Brandenburg an Verbindlichkeit und Unterrichtsrelevanz deutlich gewonnen. Dieses Lexikon „#Kids #digital #genial – Schütze dich und deine Daten!“ kann dabei helfen. Die Autorin und Medienpädagogin Jessica Warzyniak erklärt: „Kinder und Jugendliche sind in vielerlei Hinsicht…

Wissenschaftliche Studie: „Lehrer-Wohlbefinden“

27. August 2018

Ein Team der Humboldt-Universität arbeitet gerade an einem Projekt, in dem Mathematik- und Biologielehrkräfte hinsichtlich ihrer Ressourcen, ihrem arbeitsbezogenen Wohlbefinden und der Unterrichtsqualität untersucht werden. Bekannt ist, dass Lehrkräfte starken Anforderungen ausgesetzt und somit erschöpft sind. Demgegenüber berichten Lehrkräfte aber auch, hochmotiviert in ihrem Beruf zu sein und sich gesund zu fühlen. Diese widersprechenden Ergebnisse…