dsc_0249-b
Hartmut Stäker

Präsident des BPV

Pressedienste

Auf dieser Seite haben wir alle Materialien in Form von Pressediensten thematisch aufbereitet dargestellt. Bei weiterführenden Anfragen kontaktieren Sie bitte den Präsidenten des Brandenburgischen Pädagogen-Verbandes, Hartmut Stäker per E-Mail oder Telefon unter den angegebenen Kontaktdaten.

Gezielte Anfragen

Für regional gezielte Anfragen innerhalb Brandenburgs stehen Ihnen darüber hinaus die Sprecherinnen und Sprecher unserer

Kreis- und Regionalverbände

unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung. Auch an die Leiterinnen und Leiter der

Abteilungen und Referate

des BPV können Sie thematisch passende Anfragen richten.

Entscheidungshilfe des BPV zur Landtagswahl Brandenburg 2019

9. August 2019
Kategorien:

Am 15.06.2019 hatte der BPV zu einer offenen Mitgliederversammlung eingeladen. Gegenstand dieser Veranstaltung war ein Austausch mit den für Bildung verantwortlichen Politikern der Parteien, die voraussichtlich nach der Landtagswahl 2019 im Brandenburger Landtag vertreten sein werden. Wir hatten dazu an die SPD, DIE LINKE, die CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die AfD und die FDP entsprechende…

Weiterlesen

BPV und GEW erwarten von den Fraktionen des brandenburgischen Landtags Unterstützung bei den Forderungen der Lehrerinnen und Lehrer

16. Mai 2019
Kategorien: , , ,

In den vergangenen Wochen haben viele Lehrerkräfte an den Personalversammlungen der Lehrerinnen und Lehrer und des sonstigen pädagogischen Personals in den staatlichen Schulämtern teilgenomen. Aufgrund der angespannten personellen Situation in den Schulen, der viel zu hohen Arbeitsbelastungen und aus der Sorge vor einer weiteren Verschlechterung der Arbeitsbedingungen wurden von den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer mit…

Weiterlesen

Wir brauchen mehr Zeit für das Handschreiben in der Schule

15. April 2019
Kategorien: , , , ,

Umfrage unter Lehrkräften zeigt Probleme mit dem Handschreiben, Ursachen und Handlungsmöglichkeiten Die große Mehrheit der Lehrkräfte in Deutschland sieht eine Verschlechterung der für die Entwicklung einer Handschrift notwendigen Kompetenzen bzw. der Handschrift der Schülerinnen und Schüler allgemein. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die der Verband Bildung und Erziehung (VBE) gemeinsam mit dem Schreibmotorik…

Weiterlesen

Offener Brief zum Schreiben des MBJS zur Verbesserung der Kompetenzen der Rechtschreibung und des Lesens

30. Januar 2019
Kategorien: ,

Sehr geehrte Ministerin Ernst, es ist richtig, dass die Rechtschreib- und Lesekompetenzen der Schülerinnen und Schüler Brandenburgs verbesserungswürdig sind. Fraglich ist allerdings, ob die im Schreiben vom 15.11.2019, das an alle Lehrkräfte gerichtet war, geforderten Maßnahmen dazu geeignet sind. Lehrkräfte benötigen Zeit für die Entwicklung der Kompetenzen und auch die entsprechenden Rahmenbedingungen. Das Schreiben des…

Weiterlesen