Endlich!! Endlich war es wieder soweit! Der Kreisverband Spree-Neiße begab sich wieder auf einen Adventsausflug. Ein vollbesetzter Bus brach Richtung Burg Stolpen auf. Das allseits beliebte Quiz verkürzte die Fahrzeit, welches schon auf den Burgbesuch vorbereite. Erwartungsfroh wurde der Burgaufstieg bewältigt. Gräfin Cosel erwartete uns bereits. Hochinteressant und launig brachte sie ihre Geschichte und die der Burg zu Gehör.

Nach der Stärkung zu Mittag ging es Richtung Bautzen. Der Besuch des Wenzel Marktes bildete den Abschluss. Wir pilgerten, stöberten, suchten und fanden Allerlei – Geschenke, Glühwein, Naschereien und eine herrliche Einstimmung auf die Adventszeit.

Ein Dank aller Ausflügler für die tolle Organisation geht an Regina Schollmeier.

Teile diesen Beitrag mit deinem Netzwerk!