Bildung und Beruf

Bildungspolitik

Berufspolitik

Bildungspolitik

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung

22. Juni 2018

Alle deutschen Bildungseinrichtungen haben die Möglichkeit, sich bis zum 15. August 2018 in einer von vier Kategorien zu bewerben: – frühkindliche Bildung, – schulische Bildung, – berufliche Bildung oder – hochschulische Bildung. Eine Jury von Bildungsexpertinnen und -experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Stiftungswesen und Politik wählt die Preisträger aus. In jeder Kategorie wird ein Preisgeld von…

Bildungsqualität durch Fachkräfte stärken

3. Juni 2018

Wir, der Brandenburgische Pädagogen-Verband, haben ein Konzept erarbeitet, in dem grundlegende Ideen zusammengestellt wurden, die ein gutes Schulklima stärken und Lösung für die Probleme in der täglichen Arbeit mit den Schülern sein können. In Zeiten des akuten Lehrermangels, des Einsatzes von unausgebildeten Seiteneinsteigern und der Verschärfung des Schulklimas, ist es dringend, die Qualität von Bildung…

Bildungsqualität auf dem Abstellgleis?

22. März 2018

Schulen werden weiterhin alleine gelassen! Ist mit dem „Konzept der Landesregierung zur Qualifizierung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern für den Schuldienst“, das von der Ministerin Ernst in der Pressekonferenz am 16.3.2018 vorgestellt wurde, alles auf einem guten Weg? NEIN! Seit ca. 10 Jahren ist der Landesregierung der aktuelle Lehrermangel bekannt. Seit ca. 4 Jahren werden Seiteneinsteiger…

Personalratswahlen 29. und 30. Mai 2018

11. März 2018

Vorbereitung der Personalratswahlen Seit dem 1. März 2018 sind die Wahlausschreiben für die Wahlen des Lehrerrates, des Personalrat der Lehrkräfte und des sonstigen pädagogischen Personals bei den vier Schulämtern und – des Hauptpersonalrates beim MBJS veröffentlicht. Unser Merkblatt zu den Personalratswahlen finden Sie hier. Einreichung von Kandidatenvorschlägen bis zum 19.03.2018. Nutzten Sie die Chance sich…

Berufspolitik

VBE Umfrage belegt: Gesundheitsschutz – Fehlanzeige!

9. Juni 2020

VBE fordert Einhaltung von Arbeits- und Gesundheitsschutz und umfassende Information „Die Kultusministerien ordnen die Aufhebung des Abstandes an, während sich jede dritte Lehrkraft durch die bestehenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen jetzt schon nicht ausreichend geschützt fühlt. Es wird zu wenig getan, um den veränderten Bedingungen gerecht zu werden. So berichten 29 Prozent der Lehrkräfte, dass kaum…

Pressedienst VBE: Hoher Klärungsbedarf bei Soforthilfe

16. Mai 2020

„Die Soforthilfe ist richtig und wichtig – und auch die Ausgestaltung, dass das Geld direkt an die Schulen geht. Wir fordern aber weiterhin, dass nachhaltig gesichert werden muss, dass alle Schülerinnen und Schüler, und im Übrigen auch die Lehrkräfte, ein von der Schule bereitgestelltes Gerät erhalten müssen. Denn wir wissen aus den von uns beauftragten…

VBE fordert Vertrauen in die politisch Verantwortlichen

10. April 2020

Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung, Udo Beckmann, äußert sich zu den Spekulationen über Szenarien für Schulöffnungen und plädiert dafür, den politisch Verantwortlichen die Zeit bis nach Ostern zuzugestehen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Zugleich verweist er auf Grundforderungen des VBE, die wir bereits seit Beginn der aktuellen Lage stetig vorbringen.

VBE-Chef Udo Beckmann zieht Bilanz aus den Schulschließungen

3. April 2020

Seit drei Wochen sind die Schulen in Deutschland geschlossen – heute beginnen in neun Bundesländern die Osterferien. Zeit für eine Zwischenbilanz. Wie hat der Fernunterricht aus Lehrersicht bislang geklappt? Und wie sind die Aussichten für die Zeit nach der Ferienpause? Können wir schon jetzt aus der Krise eine Lehre ziehen? Wir sprachen darüber mit dem…